Mittwoch, 25. September 2013

Wie halte ich den Löffel?

Auch beim Essen wollen unsere kleinen Zwerge immer selbstständiger werden und das ist manchmal garnicht so einfach und wir Mamis und Papis müssen uns in Geduld üben. Auf schöne saubere Fußböden sollten wir verzichten lernen bzw. Zeit einplanen nach einer Mahlzeit diese auch wieder zu säubern. Mich sieht man nun öfters unter dem Tisch wischen, als über dem Tisch... *hüstel*

Auch wenn es wirklich mehr Arbeit macht, wir werden nicht drum herum kommen. Jedes Kind möchte irgendwann selbst essen und lernen mit Besteck umzugehen. Möchte wissen wie sich die Nahrungsmittel anfühlen... klebrig, warm, kalt, fest, flüssig usw. Es wird schauen, wie es sich verhält, wenn es dieses vom Tisch wirft, wird es in den Mund stecken, wieder herausholen, begutachten und wieder hineinstecken.

Nicht immer habe ich natürlich Lust und auch Zeit dazu direkt danach alles wieder aufzuräumen und wegzuwischen, dann gibt es ja auch weiterhin noch den heißgeliebten Brei. Aber wir halten uns dazu an, die Nahrung auch immer wieder in der ursprünglichen Form anzubieten.

Ein Beispiel welches ich mit Bildern festhalten konnte. Es gab Nudelpfanne, mit Gemüse, Ei und Käse. Das Herzkind erhielt seine eigene Nudelpfanne ohne Gewürze und durfte sich nun erst mal selbst probieren. Wir haben ihm Gabel und Löffel angeboten. Der Löffel wurde präferiert!





Garnicht so einfach! Es war sehr schön zu beobachten, wie er versuchte den Löffel einzusetzen. Welche Seite soll ich wohl benutzen? Und wie bekomme ich das Essen da auch noch drauf? Draufbekommen hatte er an dem Tag jedenfalls noch nichts, aber es war auch das erste Mal, dass er den Löffel so bewusst eingesetzt hat, statt nur in der Hand zu halten und damit zu klopfen! Nach dem die Lust am Selbstessen vorbei war, haben wir den Rest kurz püriert und ihn gefüttert. Denn Hunger hatte der kleine Keks schon noch.


Danach durfte das Herzkind mit dem Papa im Wohnzimmer spielen und ich tauchte mal wieder unter dem Tisch ab....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen