Donnerstag, 28. August 2014

Thirsties Duo Hanf Prefold

In meinem gekauften Testpaket von www.stoffywelt.de befand sich neben den Cosies Prefolds auch eine Thirsties Duo Hanf Prefold. Diese verspricht durch den hohen Hanfanteil darin, eine 25% höhere Saugkraft als ähnliche Prefolds, welche nur aus Baumwolle bestehen.

Das Herzkind trinkt wirklich sehr viel tagsüber und dadurch können die Wickelintervalle entsprechend kurz werden. Zuhause stört mich das relativ wenig. Unterwegs schon! Denn je nachdem, was nun gerade ansteht, ob man mitten im Wald steht oder in der Kassenschlange, ist ein sofortiges Wickeln nicht möglich. Da kann es dann schonmal passieren, dass ich zu spät mit dem Wickeln bin und die Hose schon feucht oder richtig naß ist. Eine Ersatzhose ist seit dem wir mit Stoff wickeln, daher immer in meiner Wickeltasche enthalten. So langsam lerne ich aber das Herzkind immer besser kennen und auch wieviel ich an Saugmaterial in die Windel stopfen sollte. Für unterwegs können das dann auch mal etwas dickere Pakete werden. Diese halten! Allerdings wären mir dünnere Paket mit hoher Saugkraft lieber.

Michelle von www.stoffywelt.de erinnerte mich daher an die Thirsties Duo Hand Prefold aus dem Testpaket... irgendwie hatte ich sie bisher nicht wirklich getestet und sie bot an, mir noch zwei weitere zum Testen und Vorstellen zu schicken. Super, dass mach ich doch gerne!

Damit die Saufkraft der Prefold erreicht wird, muss man sie mindestens dreimal waschen. Natürlich kann man sie dem Kind auch schon nach der ersten Wäsche anziehen, nur wird sie dann noch nicht solange wie vom Hersteller beschrieben halten. 

Was sofort an dieser Prefold auffällt, ist das andere Design. Es sind nicht einfach mehrere Lagen Stoff zusammen genäht, sondern es ähnelt viel eher einem Loop-Schal. Diese Nähweise soll beim Waschen und Trocknen helfen. Das Wasser kann viel besser durch alle Schichten gespült werden und so eine gründlichere Reinigung bewirken, zudem trocknet der Stoff dadurch schneller. Dies kann ich bestätigen. Andere Einlagen die ich aus Hanf besitze, benötigen deutlich länger zum Trocknen.

Ebenso ist es möglich, die Prefold unterschiedlich zu falten. Längs oder quer. Dadurch ergeben sich längere oder breitere Windelpakete und können so auf das Kind abgestimmt werden. Ich präferiere die breitere Legeweise, da diese wunderbar in die Überhosen hineinpassen, keine Falten schlägt und ein wirklich schmales und saugstarkes Paket ergibt. Es gibt im übrigen zwei Größen der Prefold, welche einmal für Kinder von 2,7 - 8 kg gedacht sind und einmal für Kinder von 6 - 18 kg. Wir testen hier die zweite Größe, da das Herzkind knappe 12 kg wiegt.

Meine Testreihe hat nun wirklich sehr lange gedauert und ich konnte einige positive, wie negative Punkte festhalten:

- oft schaffte die Windel ihr komplettes Saugverhalten garnicht auszuschöpfen, da es das Herzkind irgendwie schaffte, dass die Prefold im vorderen Bereich zusammen rutschte und der Urin dann daran vorbei lief. Keine Ahnung wie der Zwerg das verursacht. Wahrscheinlich gerade weil die Prefold so wunderbar dünn ist und so zuviel Platz in den Überhose steht, wodurch sie leichter zusammen rutschen kann. Je nachdem welche Einstellungen man gerade in der Überhose hat, kann man diese eventuell etas enger stellen. Das Herzkind hat da wohl gerade eine Zwischengröße, so dass enger stellen nicht möglich war. Ich habe mir dann einfach anders geholfen, um weitere verrutschen zu vermeiden, siehe Punkt 3.

- Blieb die Prefold in der Überhose, wo sie sein sollte, hat sie wirklich ein hohes Saugvolumen. Bei 200 ml ist der hintere Bereich noch trocken. Bei 250 ml ist sie komplett naß. Einmal habe ich sogar ein Volumen von 280 ml ermittelt, da war sie aber auch wirklich klatschnaß und hat keinen einzigen Tropfen mehr gehalten. Die Überhose hatte zu diesem Zeitpunkt nämlich auch schon aufgegeben. Soweit will man es dann doch nicht kommen lassen. Damit werden Mengen von 200 - 230 ml zuverlässig gehalten, was wirklich ordentlich ist.

- Das Windelpaket ist sehr schmal (siehe Bilder). Allerdings nutze ich die Thirsties Prefolds nicht gerne alleine, da sie wie schon beschrieben bei mir öfter zusammen rutschten. Lieber lege ich eine Baumwohl- oder Mikrofaser-Einlage darüber. Das Paket wird dadurch minimal dicker,, die Überhose ist voll ausgefüllt und es wird dadurch sogar  eine noch höhere Saugkraft erreicht. Und hier verrutscht nichts!

- Der Preis ist mit 9,90 Euro im höheren Bereich angesiedelt. Die Anschaffungskosten für eine entsprechend benötigte Menge können somit recht hoch werden. Als Prefolds für Unterwegs und Momente in denen man höhere Saugkraft und längere Wickelintervalle benötigt, kann ich sie wirklich empfehlen. Dafür liegen sie hier immer bereit und kommen auch zum Einsatz.

Wer also wie ich einen kleinen Vielpinkler Zuhause hat und somit Saugmaterial mit hoher Saugkraft und kleinem Windelpaket benötigt, sollte sich die Thirsties Duo Hanf Prefold einmal näher anschauen und selbst testen.


Links: Der Länge nach gefaltet. Rechts: Der Breite nach gefaltet - so lege ich die Prefold in die Überhosen. Der Länge nach wäre die Prefold zu lang für die Überhosen, daher wird sie nochmals eingeschlagen (siehe Bild unten)
In der Breite falten
In der Länge falten. Hier wird zunächst ein Teil eingeschlagen und dann die Prefold gedrittelt. Diese Faltweise kann z.B. bei Jungs auch nach vorne in den Hauptnäßebereich gelegt werden, um noch mehr Saugkraft zu erhalten.

Prefold in eine Blueberry Capri Überhose eingelegt

Prefold in eine Milovia Überhose eingelegt

Die Capri trägt etwas mehr auf, da sie insgesamt etwas größer als die Milovia ist. Damit hat sie dann einen Vorteil, wenn weitere Einlagen dazu gelegt werden sollen. Es ist noch genügend Platz dafür vorhanden.

Schmaler und nicht auftragender Windelpopo mit der Thirsties Duo Hanf Prefold in einer Milovia Überhose. Viel Saugkraft in einem kleinen Windelpaket. Das was wir uns eigentlich alle wünschen.
 

Kommentare:

  1. Ich finde es schade, und auch total unnötig das die weiß sind ... ungebleicht wäre doch auch okay und man würde die Flecken nicht so schnell sehen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Raik,

      hihi, da hast du natürlich absolut recht. Ein Punkt der mir auch aufgefallen ist, ich aber nicht erwähnenswert fand, da es eben eine Windel ist und mit Sonne und mehreren Waschgängen sind die Flecken ja dann auch wieder weg :)

      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen
  2. Antworten
    1. Hallo Conservatory-Girl,

      ich selbst habe mit dem Überhosen-System begonnen und bin dabei auch geblieben. Hier habe ich keine wirklich bevorzugten Windeln. Sondern mag Capri, Milovia, Flip, Planet Wise Überhosen gleichermaßen gerne. Sie halten dicht und liegen gut am Kind :)

      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...