Samstag, 24. Mai 2014

Wenn es draußen regnet...

...könnte man theoretisch, mit der entsprechenden Kleidung auch raus... aber nur theoretisch! Muss man nicht immer haben! Daher blieben wir bei dem verregneten Wetter auch erst mal im Haus und beschäftigten uns mit der Reis-Kiste...

Was das ist? Wir haben uns eine große Kiste besorgt und dort ganz viel Reis hinein geschüttet... dann biete ich auch hier verschiedene Schüttmöglichkeiten und Löffel an. Da der Zwerg auch den Korb mit Muscheln und Korken heranholte, auch damit!

Muscheln und Korken habe ich dann im Reis versteckt und mussten vom Herzkind gesucht und ausgegraben werden. Hier kann man auch gerne andere tolle Dinge verstecken, vielleicht auch die Schleich-Figuren? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und das Kind kann entdecken und staunen.

Schüttübungen sind gut für die Feinmotorik und Hand-Augen-Koordination. Da hier nur wenig vorgegeben wurde, wird auch das freie Spiel gefördert und das Herzkind wandelte das große Schneckenhaus in eine Schaufel um. Clever, oder?

Da das Wetter heute nicht besser aussieht, wünsche ich euch viel Spaß mit der Reis-Kiste!







Auch die Mama beherrscht das freie Spiel ;)


Kommentare:

  1. Oh den Reis hätten wir heute fürs Mittagessen gebrauchen können: mit einer halben Tasse bekommt man keine drei Mäuler satt :(
    Schöne Idee!
    LG Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wiebke,

      stimmt, das wurde etwas knapp ;)
      Wir haben hier auch meist die Sackware, müssen aber auch bald wieder kaufen :)

      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen