Sonntag, 3. November 2013

Unter dem Couchtisch - Teil 2

Als erstes muss ich schnell berichten: Der dritte Zahn ist seit gestern nun auch da! Über Nacht hat er sich angeschlichen und morgens war er zu spüren. Es ist der zweite linke untere Schneidezahn und der zweite rechte untere Schneidezahn kündigt sich auch schon an, wenn ich es richtig sehe. 
Das Herzkind war zwar die Tage auch wieder etwas anhänglicher und jammerig, aber generell hat er diesen Zahn deutlich besser verkraftet als seine ersten beiden Zähnchen. 

Dann weiter: Heute schauen wir uns mal wieder etwas die derzeitigen Lern- und Spielanregungen vom Herzkind an.


1. Mit den Stapelbecher wird gerne hantiert. Sie werden auseinander gezogen, dann wieder zusammen gestapelt (noch nicht wirklich nach Größe...), dann werden Kugel, Ei und Co. hinein gesteckt und wieder heraus geholt usw. Also damit kann er sich richtig lange beschäftigen!

2. Diese Sensorikbox ist nun schon fast wieder out. Die Deckel bekommt er sehr gut hinein und er nimmt mittlerweile oft auch einfach die Holzringe (3) und probiert es mit diesen. Mal sehen durch was ich die Sensorikbox ersetzen könnte

3. Die Holzringe sind eigentlich für Gardinen gedacht. Wir haben noch einen Steckturm dazu gebaut. Seit kurzem kann er die Ringe nun drauf stecken.

4. Eine Nachzieh-Schildkröte. Die viel zu kurze Schnur haben wir ergänzt. Derzeit stellen wir die Schildkröte immer etwas vom Herzkind weg und er zieht sie sich dann bei. Das macht Spaß!

5. Die Einsatz-Zylinder wurden von Montessori konzipiert. Eigentlich erst für Kleinkinder ab 2 - 3 Jahren. Ich habe vor kurzem alle 4 Varianten günstig erstehen können und daher schon Zuhause. Die Variante mit gleicher Tiefe, aber unterschiedlichen Durchmesser der Zylinder fand der Keks aber jetzt schon interessant und steckt sie gerne raus und wieder rein.

6. Das Körbchen mit den Musikinstrumenten wird immer noch gerne herbei gezogen und Krach gemacht!

7. Ein Körbchen mit Lego Duplo Primo. Wir haben diese geliehen bekommen und auch hier geht es wieder um das Stecken und Üben der Feinmotorik. 

Nun bin ich aber am Überlegen, wie ich die Lernmaterialien neu anordne. Unter dem Couchtisch ist es langsam nicht mehr praktisch. Es steht alles nicht wirklich getrennt voneinander und kann somit nicht gut fokusiert werden. Ebenfalls stößt er sich immer wieder den Kopf, wenn er die Dinge unter dem Couchtisch hervor holen will. Ich habe gestern schon angefangen zwei Schränke des Sideboardes im Wohnzimmer frei zuräumen. Dort müssen dann die Schranktüren noch weg und ich möchte die Böden mit Filz auskleiden damit sie etwas geschont werden. Und dann wird umstrukturiert!

Generell fesselt dieses Angebot das Herzkind nicht sehr lange.... er will weiterhin nur laufen, laufen, laufen! Ständig wird der Laufwagen durch die Gegend geschoben. Kommt er an einer Ecke an, müssen wir entweder den Laufwagen wieder rumdrehen oder er schiebt in einfach verkehrt herum weiter...



Auch beim Essen wird die Selbstständigkeit großgeschrieben! Und ich komme dadurch mit dem Waschen der Lätzchen nicht hinter her! Daher werden sie nun teilweise nur schnell ausgewaschen und kommen direkt raus auf die Terasse zum Schnelltrocknen.... ich muss weitere Lätzchen kaufen...


Kommentare:

  1. Lego Primo ist klasse! Das haben wir auch, wird aber im Moment eher als Beissring missbraucht :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    super seite! gucke ich regelmässig vorbei. toll, was ihr da alles umsetzt!!
    übirgens: wo genau hast du denn die Einsatz-Zylinder günstig bekommen? suche schon ewig und finde das so urteuer überall nur... :/
    danke schon mal und weiter so ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Krümelmama,

      vielen lieben Dank :)
      Ich schaue viel bei ebay Kleinanzeigen und konnte sie daher gut und günstig aus zweiter Hand erhalten. Bin dort regelmäßig am Schauen und habe schon viele Schnäppchen über die Kleinanzeigen gemacht :)

      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen