Mittwoch, 21. Januar 2015

Spuren im Schnee

Auch wenn der Schnee hier nur sehr kurz vorbei geschaut hat, der Schnee ist dem Herzkind im Kopf geblieben und er wartet sehnsüchtig auf ihn. Leider glaube ich kaum, dass er ihn diesen Winter noch einmal zu Gesicht bekommen wird.

Dafür haben wir uns mit schönen Winterbüchern eingedeckt. Eines davon heisst "Welches Tier lief denn hier? ". Am liebsten mag das Herzkind den Bär und überblättert meist alle anderen Seiten. Es ist wirklich ein wundervolles und detailiertes Buch und das Tolle daran sind die Tierspuren in Originalgröße. So können die Zwerge ihre kleinen Händchen daneben halten und erkennen, wie groß so ein Tierpfote wirklich sein kann.

Ich weiß leider nicht mehr auf welchem englischsprachigem Blog ich diese Idee entdeckt habe, aber ich möchte sie euch sehr gerne vorstellen. Zusammen mit dem Buch, passenden Schleichfiguren und weißer Knete (oder selbstgemacht *hier*), kann man die Szenen im Buch wunderbar nachstellen und somit auch haptisch erleben.

Die Kinder können selbst Tierspuren im "Schnee" hinterlassen und diese bestaunen und mit denen im Buch vergleichen. Sie können sehen wie unterschiedlich die Abdrücke verschiedener Tierarten sind und sie können auch bei schon vorgedrückten Spuren erraten, welches Tier diese Spuren hinterlassen hat.

Die Knete kann von den Kindern immer wieder neu ausgerollt werden und die Tiere können dann wieder darüber laufen. 
Eine ganz wundervolle Spielanregung für unsere Zwerge zum Thema Schnee und Spuren im Schnee, welche wir in diesem Winter wohl leider nicht in echt bestaunen können (jedenfalls hier bei uns... und ich will garnicht wissen bei wem nun noch ganz viel wundervoller Schnee liegt *lalalalala - ich höre nichts*).







*Dieser Beitrag enthält Afilliate-Links

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Idee!
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn.... echt toll! Danke mal wieder für die tolle Anregung!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, eine wirklich supertolle Idee!
    Unser Würmchen liebt Schnee über alles und hier liegt auch fast gar nichts (gestern hatte es geschneit, aber liegen geblieben ist fast nichts). Daher wird das bestimmt begeistern =)
    Aber ich gebe die Hoffnung nach Schnee noch nicht auf. Der Februar kann ja auch noch recht frostig werden ;)

    LG BigBabyBelly

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...