Montag, 4. März 2019

Ein Kindersachbuch über Müll - Die lästigste Sache der Welt!

Montessori-inspirierte Kinderbücher! Ein Kindersachbuch über Müll! In diesem Buch lernen Kinder alles über Müll! Woher er kommt, wie er entsogt wird, warum er so gefährlich sein kann und was wir dagegen tun können.

Werbung, Rezensionsexemplar: 

Globale Erwärmung, Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Müllvermeidung, Plastikvermeidung. Die Themen sind wohl aktuell wie nie! Überall werden ZeroWaste-Lösungen geteilt, es wird wieder mehr selbst gemacht, repariert, eigenes Gemüse angebaut... auch wir denken Zuhause viel darüber nach und ändern nach und nach Gewohnheiten und stellen uns um. Denn um unsere Erde ist es nicht sehr gut bestellt. Wir Menschen beuten sie aus und steuern auf lange Sicht auf eine Katastrophe zu. Gerade Müll ist eine sehr große Baustelle unserer Zeit und darauf geht Gerda Raidt in ihrem Kindersachbuch "Müll - Alles über die lästigste Sache der Welt" ein.

Gerda Raidt beginnt zunächst damit Müll zu definieren. Was ist Müll überhaupt und ist die Definition von Müll für jeden gleich? Was für den Einen Müll ist, ist es für den Anderen vielleicht garnicht? Und manchmal wird Müll über viele Jahre und Jahrhunderte zu wichtigen Hinweisen, wie unsere Ahnen einmal gelebt haben.

Und wenn nun Müll wirklich Müll ist, wie wird er entsorgt? Sie geht auf die verschiednen Arten von Müll ein. Welche Arten von Müll unterscheiden wir hier in Deutschland und welchen Müll können wir recyclen.

Montessori-inspirierte Kinderbücher! Ein Kindersachbuch über Müll! In diesem Buch lernen Kinder alles über Müll! Woher er kommt, wie er entsogt wird, warum er so gefährlich sein kann und was wir dagegen tun können.


Sie geht auf den gefährlichen Müll ein und was alles getan werden muss, damit er uns Menschen nicht gefährlich werden kann und das er doch nie weg ist. An dieser Stelle musste ich beim Vorlesen unterbrechen. Mein Sohn war sehr aufgewühlt und musste sogar weinen. Er kann, wie viele von uns, einfach nicht verstehen, wie wir Menschen Müll produzieren können, den wir im Grunde garnicht entsorgen können und uns so gefährlich werden kann. Wir haben uns noch sehr lange darüber unterhalten, wie wichtig dieses Thema ist und das jeder von uns etwas tun kann, um Müll zu vermeiden. Wir haben uns darüber unterhalten, was wir schon alles tun und auch noch tun können.

Die Autorin geht weiterhin darauf ein, wie Menschen früher gelebt haben, ohne Müll zu prodzieren. Und wo Müll überall zu finden ist. Es gibt eigentlich keinen Ort auf der Welt, an dem kein Müll zu finden ist. Erschreckend. Auch im All, auf dem Mond und auf dem Mars, obwohl noch nie ein Mensch dort war... Alles untermalt sie mit ihren eigenen Zeichnungen, die ich sehr ansprechend finde und die Kinder fesselt.

Montessori-inspirierte Kinderbücher! Ein Kindersachbuch über Müll! In diesem Buch lernen Kinder alles über Müll! Woher er kommt, wie er entsogt wird, warum er so gefährlich sein kann und was wir dagegen tun können.


Aber was können wir tun? Auch darauf geht Gerda Raidt in ihrem Buch ein. Was haben wir für Möglichkeiten! Eine Menge sogar! Unsere Verhaltens- und Lebensweise trägt entscheidend dazu bei, wieviel Müll wir produzieren. Gerda Raidt listet viele einfach umzusetzende Beispiele auf. Wir sind die Verbraucher, wir sind diejenigen die mit unseren Einkäufen die Nachfrage und das Angebot regeln. Meiden wir bestimmte Produkte, denkt die Industrie um!

Ich kann dieses wundervolle Buch "Müll - Alles über die lästigste Sache der Welt" von Herzen empfehlen. Wir sollten es alle mit unseren Kindern lesen und dann gemeinsam Nachdenken, was können wir ändern. Jeder kleine Schritt zählt. Denn kleine Schritte sind nachhaltig. Sie fallen uns leicht und wir können uns Stück für Stück an die neue Lebensweise gewöhnen und sie in unseren Alltag einbauen. So fällt es uns leicht und wir werden Freude daran haben, die nächsten Veränderungen in unseren Alltag einzubauen und damit Müll vermeiden, nachhaltiger Leben, unsere Umwelt zu schützen und unsere Erde auch für unsere Kinder und Enkel zu erhalten.

Was habt ihr schon alles in eurem Zuhause oder eurem Verhalten geändert? Wie versucht ihr Müll zu vermeiden? Soll ich einmal über unsere bisher gemachten Veränderungen berichten?

Montessori-inspirierte Kinderbücher! Ein Kindersachbuch über Müll! In diesem Buch lernen Kinder alles über Müll! Woher er kommt, wie er entsogt wird, warum er so gefährlich sein kann und was wir dagegen tun können.

Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links und damit Werbung. Artikel, in denen ich diese Links verwende, muss ich daher mit "Werbung" zu Anfang des Blogartikels kennzeichnen. Klickt ihr auf diese Links und kauft innerhalb von 24 Stunden bei Amazon ein, erhalte ich eine kleine Provision, die mich in meiner Blogarbeit unterstützt.
Dies beeinflusst meine eigene Meinung in keinster Weise. Ich stelle euch hier nur Bücher, Spielzeug und andere Materialien vor, die mir und meinen Kindern wirklich gefallen und in denen ich einen Mehrwert sehe, den ich euch unbedingt zeigen möchte. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Mit der Nutzung des Kommentarformulars nimmst du die Datenschutzhinweise dieser Website zur Kenntnis und bist damit einverstanden. Wenn du einen Kommentar postest, werden dein Benutzername, deine IP-Adresse sowie Tag und Datum deines Kommentars gespeichert. Du kannst deinen Kommentar jederzeit löschen.