Mittwoch, 17. Oktober 2018

Kastanien-Truthähne im Herbst


Basteln im Herbst mit Kindern und Naturmaterialien. Aus Kastanien und Herbstblätter basteln wir Truthähne.

Werbung:

Ich liebe den Herbst! Der Herbst schenkt uns so viele wundervolle Schätze. Die Naturmaterialien eignen sich so wunderbar zum Basteln. In meinem Pinterest-Board habe ich viele Ideen gesammelt, mit denen wir uns im Herbst die Zeit vertreiben können.

Basteln ist sehr Vieles! Es übt die Fingermotorik, Hand-Augen-Koordinaten, Geduld, Ausdauer, Kreativität, Ausdruck... Basteln ist für mich auch Gemeinschaft, Zusammensein!
Ich selbst kann mich an viele wundervolle Bastelnachmittag mit meiner Mama und Schwester erinnern.
Basteln ist so unterschiedlich! Es gibt so wahnsinnig viele Möglichkeiten und ständig können wir etwas Neues ausprobieren, liebgewinnen oder verwerfen.

In meinem Pinterest-Board habe ich einige Truthähne abgespeichert, die aus Tannenzapfen und Federn gebastelt wurden. Ich dachte mir, wieso nicht auch mal mit Kastanien und Blättern, welche die Schwanzfedern darstellen?


Mein Sohn und ich legten also zugleich los! Mit einem Akkubohrer (hier ist ein ähnlicher Bohrer) haben wir an einer gedachten Linie entlang 9 Löcher gebohrt, dann haben wir mit einer Heißklebepistole Eichelkäppchen also Füße angeklebt. Am Besten ist es dabei, wenn ihr die Eichelkäppchen auf dem Boden stehen lasst und dann die Kastanie in der entsprechenden Position anklebt. So könnt ihr sicher sein, dass alles einen guten Stand hat und der Truthahn später nicht umfällt.

Basteln im Herbst mit Kindern und Naturmaterialien. Aus Kastanien und Herbstblätter basteln wir Truthähne.

Basteln im Herbst mit Kindern und Naturmaterialien. Aus Kastanien und Herbstblätter basteln wir Truthähne.
Dann haben wir aus Tonpapier den Schnabel und den für Truthähne typischen Hautlappen ausgeschnitten und ebenfalls angeklebt und noch zwei Wackelaugen dazu.

Für den Schwanz haben wir gepresste Blaubeerblätter genommen. Diese färben sich im Herbst so herrlich rot und haben genau die passende Größe für den Truthahnschwanz. Wir haben diese ebenfalls mit Heißkleber (hier ist eine ähnliche Heißklebepistole) in die zuvor gebohrten Löcher eingeklebt. Heißkleber deshalb, weil normaler Kleber einfach zu lange zum Trocknen braucht und die Blätter dann aus der Position gehen könnten.

Basteln im Herbst mit Kindern und Naturmaterialien. Aus Kastanien und Herbstblätter basteln wir Truthähne.
Und schon sind sie fertig! Die Truthähne! Mit seinen bald 6 Jahren kann der Sohn schon sehr gut mit Bohrer udn Heißkleber umgehen. Wobei auch er schon merken musste wie heiß so ein Heißkleber auf dem Finger sein kann.... ich kann gut mitfühlen, ich schaffe das heute noch oft genug. Es ist nicht immer einfacg loszulassen und gerade bei dem Bohrer muss man loslassen lernen und nach einer ordentlichen Einweisung dem Kind Raum geben. Es ist nicht so, dass ich dabei total gelassen bin, aber ich will meine Kinder nicht durch meine Angst und Unsicherheit hindern. 

Basteln im Herbst mit Kindern und Naturmaterialien. Aus Kastanien und Herbstblätter basteln wir Truthähne.
Wenn ich sehe wie selbstbewusst und sicher mein Sohn mit den Werkzeugen umgeht, weiß ich, wir gehen den richten Weg. 
Außerdem macht es sehr viel Spaß, so tolle Bastelideen mit meinem Sohn gemeinsam hervor- zubringen.

Ich habe schon viele weitere tolle Herbstbasteleien und Aktivitäten verbloggt. Lest einfach hier weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Mit der Nutzung des Kommentarformulars nimmst du die Datenschutzhinweise dieser Website zur Kenntnis und bist damit einverstanden. Wenn du einen Kommentar postest, werden dein Benutzername, deine IP-Adresse sowie Tag und Datum deines Kommentars gespeichert. Du kannst deinen Kommentar jederzeit löschen.