Mittwoch, 23. Oktober 2019

7 Bücher: Mehr über Wasser, Meer und Drumherum!


 Werbung, wegen Rezensionsexemplaren: 

Ihr wisst, ich bin verliebt in wunderschöne Kinderbücher! Vor allem in Kindersachbücher! Was die Verlage mittlerweile an einzigartigen Büchern in ihrem Programm haben, macht mich immer wieder glücklich! Meinen Kindern vorzulesen, ihnen die Welt in all ihren Facetten auch in Büchern näher bringen zu können, erfreut mich! Und auch ich lerne stetig noch dazu! 

Wer hätte vor Jahren noch daran gedacht ein Buch über Leuchttürme zu schreiben oder über den Schwamm? Klar, als wissenschaftliche Bücher für Erwachsene sicherlich, aber für Kinder? Da hätte noch jeder gedacht, dass lesen die doch nicht! Und nun, erobern immer mehr und mehr genau solcher spezialisierten Kinderbücher den Markt.

Heute möchte ich euch daher Bücher vorstellen, in welchen unsere Kinder mehr über unser wichtigstes Gut, das Wasser, lernen bzw. den Tieren darin oder den Schiffen darauf oder den Leuchttürmen daneben. Der Ozean ist zu großen Teilen immer noch unerforscht! Kaum vorstellbar was dort noch an unentdecktem Wissen schlummert! Aber das, was wir schon wissen, findet Platz in den Büchern, die ich euch heute vorstellen möchte:



"Danke, reines Wasser!" Dieses Buch ist im NordSüdVerlag erschienen und ist schon für kleine Kindergartenkinder vorlesbar. Darin wird in kurzen Sätzen erklärt, wie wichtig Wasser für uns, die Pflanzen und die Tiere ist. Ohne Wasser könnten wir nicht leben und Wasser kommt auch als Regen herunter oder liegt gefroren als Eis vor. Ein Buch mit einer wichtigen Botschaft. Ohne Wasser würde die Erde, wie wir sie kennen, nicht existieren. Wasser ist kostbar und wichtig!


In dem Buch "Leuchttürme. Wegweiser der Meere!" geht es, wie der Name es schon verrät eindeutig um Leuchttürme und zwar sehr detailliert. Das Buch, welches im GerstenbergVerlag erschien, ist sehr umfangreich! Wann und warum enstanden die ersten Leuchttürme, was sagt ihre Form oder Farbe aus, wo finden wir diese. Wie hat sich die Lichttechnik in den vielen Jahrhunderten entwickelt und wie sind Leuchttürme genau aufgebaut? Wie schafft es die Lampe überhaupt so weit zu leuchten? Es werden wirklich richtig viele Frage zu Leuchttürmen beantwortet und selbst für uns als Erwachsene war das Buch so richtig spannend und interessant, da wir selbst vieles noch nicht wussten. 


In "Wundertier Schwamm" wird ein Tier genauer unter die Lupe genommen, welches von vielen Menschen sicher garnicht als Tier bezeichnet werden würde. Schwämme! Sie leben im Meer und können 1000 von Jahre alt werden. Das Buch, welches im AtlantisVerlag erschienen ist, nimmt sich allen Bereichen des Schwammlebens an. Welche Arten von Schwämmen gibt es, wie ermähren sie sich? Wie vermehren sie sich? Welche Feinde haben sie? Die Zeichnungen sind wunderschön und detailreich und runden dieses tolle Buch zu einem gelungen Kindersachbuch ab und auch hier möchte ich noch erwähnen. Ich liebe es, wenn auch ich in Büchern neues Wissen für mich finde und gemeinsam mit meinen Kindern lernen darf. Die Welt ist so groß, auch wir Erwachsenen lernen tägliches Neues.


"Fische. Fische. Überall" Und genau darum geht es in dem Buch, welches im Prestel Verlag erschienen ist. Der Einband ist schon anziehend. Mit Gold überzogene Fische funkeln einen entgegen und es geht eine Anziehung davon aus, das Buch unbedingt in die Hand nehmen und darin blättern zu wollen. 
Das Buch zeigt auf, dass es Fische überall auf der Welt gibt. Meere, Flüsse, Seen. Große Tiefen und in den kältesten Regionen. Wie sind Fische aufgebaut, wie leben sie und was sind Fischschulen? Ein farbenfrohes Buch mit vielen Informationen rund um die Fische dieser Welt.


Der Titel "Mein erstes großes Buch vom Meer", erschienen im Aladin-Verlag, hält wirklich was es verspricht. Ein großes dickes Buch liegt da vor mir und ist mal philopisch mit Gedichten und Versen über das Meer, mal nachdenklich über die Verschmutzung durch Plastik. Dann erfahren wir Informatives über Meeresstrudel oder Meeresbewohner und Ideen was wir am Strand spielen können. Das Buch ist wunderschön illustriert und selbst wenn die Kinder noch nicht selbst darin lesen können, sie können wunderbar darin blättern und sich von den schönen Bildern mitnehmen lassen in die Welt des Meeres. 




Für die etwas größeren Kinder, ab Schulalter, wird das Buch "Das Meer - eintauchen, abtauchen, entdecken" aus dem Knesebeck-Verlag interessant. Es ist angefüllt mit Informationen! Naturphänomene, Aufbau eines Schiffes, Navigation auf dem Meer, Schiffs-Signale und vielen Bastelideen rund um das Thema Meer und Schiffe. Auch das Thema Umweltschutz wird in diesem Buch nicht ausgelassen. Unsere Meere sind stark betroffen und ich finde es gut, dass dies nun immer wieder in den Büchern aufgegriffen wird, um nicht nur unsere Kinder, sondern auch uns vorlesende Erwachsene zum Nachdenken und Umdenken gebraucht werden bzw. unsere Kinder schon mit einem ganz anderen Verantwortungsgefühl für unsere Erde aufwachsen.


Und dann möchte ich euch noch das Buch "Ozeane. Die wunderbare Welt der Meere" vorstellen" Wieder ein sehr großformatiges und sehr informatives Buch, welches im Gerstenberg-Verlag erschienen ist. Schon zu Beginn erscheint uns ein unglaublich filigraner Scherenschnitt, dass dieses Buch mit Bedacht behandelt werden möchte. Viele Klappen und weitere Scherenschnitte geben dem Buch eine wundervolle Tiefe! Auch dieses Buch ist richtig schön illustriert und lässt kaum ein Thema zu unseren Ozeanen aus. Was ist der Ozean, der Kreislauf des Wassers, die verschiedenen Zonen des Ozeans, die Gezeiten, wie entsteht eine Welle, Korallen, die Nahrungskette und und und... ich möchte auch hier nicht zu viel verraten.

Wenn ihr neben den einzelnen Bildern noch mehr Einblicke erhalten möchtet, dann schaut doch auf Facebook oder Instagram vorbei. Dort habe ich ein kleines Video eingestellt, in dem ich alle genannten Bücher für euch durchblätterte, ich denke, dadurch erhaltet ihr noch einen besseren Eindruck und könnt euch entscheiden, welche der Bücher vielleicht bald bei euch einziehen dürfen. Oder alle? Wie findet ihr die Idee des Video-Eindrucks?

Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links und damit Werbung. Artikel, in denen ich diese Links verwende, muss ich daher mit "Werbung" zu Anfang des Blogartikels kennzeichnen. Klickt ihr auf diese Links und kauft innerhalb von 24 Stunden bei Amazon ein, erhalte ich eine kleine Provision, die mich in meiner Blogarbeit unterstützt.
Dies beeinflusst meine eigene Meinung in keinster Weise. Ich stelle euch hier nur Bücher, Spielzeug und andere Materialien vor, die mir und meinen Kindern wirklich gefallen und in denen ich einen Mehrwert sehe, den ich euch unbedingt zeigen möchte. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ACHTUNG: Mit der Nutzung des Kommentarformulars nimmst du die Datenschutzhinweise dieser Website zur Kenntnis und bist damit einverstanden. Wenn du einen Kommentar postest, werden dein Benutzername, deine IP-Adresse sowie Tag und Datum deines Kommentars gespeichert. Du kannst deinen Kommentar jederzeit löschen.