Montag, 15. April 2019

Wild World - Wie Kinder an der Welt wachsen

Wild World - Wie Kinder an der Welt wachsen und Eltern entspannt bleiben Ein Buch über das Loslassen unserer Kinder und wie wir sie in ihrer Selbstfindung und dem Selbstständig werden unterstützen können. Von Julia Dibbern und Nicola Schmidt.


Werbung, Rezensionsexemplar:

Nun ist es bald soweit. Mein Sohn wird in diesem Sommer eingeschult. Er ist voller Vorfreude. Ein weiterer Entwicklungsschritt. Er gehört nun zu den "Großen" im Kindergarten. Er fühlt sich groß und ist bereit!
Ich frage mich immer wieder: Bin ich bereit? Habe ich mein Kind ausreichend vorbereiten können, auf diesen neuen Weg? Wird er daran weiterhin wachsen können oder gerät er vielleicht ins straucheln? Wie kann ich ihn weiterhin unterstützen?

Passend zu diesem neuen Lebensabschnitt, der nun auf unsere Familie zukommt, haben Julia Dibbern und Nicola Schmidt ihr neues Buch "Wild World - Wie Kinder an der Welt wachsen und Eltern entspannt bleiben" herausgebracht. Es ist das Nachfolgerbuch zu ihrem wundervollen ersten Buch "Slow Family", welches ich ebenfalls schon in einem Blogartikel besprochen habe. Im ersten Buch gehen die beiden Autorinnen auf die Wichtigen Wurzeln ein, die wir unseren Kindern im gemeinsamen Familienleben geben können. Im aktuellen Buch geht es um das Loslassen, um das Wachsenlassen unserer Kinder und wie wir in der Familie so leben können, dass wir uns keine Sorgen um unsere Kinder machen müssen, denn wir können ihnen neben den Wurzeln, die wir ihnen schon gegeben haben, nun auch die Flügel geben für ihre eigene Zukunft. Die Zukunft, die unsere Kinder irgendwann alleine leben wird. Die Zukunft, in welcher wir nicht mehr direkt an der Seite unserer Kinder sein werden. Die Zukunft, in welcher unserer Kinder ganz alleine Entscheidungen treffen werden. Wir können sie darauf vorbereiten!

Schon im Vorfeld kann ich sagen, dieses Buch hat mich in meinem bisherigen Weg sehr bestärkt und lässt mich zuversichtlich in die Zukunft blicken!

"Wir lassen unsere Kinder mit einem gesunden Selbstwertgefühl und einem positiven Blick auf die Welt hinausziehen, um dort das zu sein, wofür auch sie geboren wurden. Dafür brauchen sie einen Rucksack mit ein paar wichtigen Sachen."

Diese wichtigen "Sachen" werden in dem Buch in 7 Punkten aufgezählt und dabei erklärt, wie wir unseren Kindern dabei helfen können, ihren Lebens-Rucksack zu packen mit allem was sie für ihre Zukunft benötigen! 
Was brauchen unsere Kinder also für ihre Zukunft: Vertrauen, Durchhaltevermögen, Mut, Selbstwert, Innerer Frieden, Bindung und Humor! Über diesen Punkten steht die Familienresilienz. 
Also eine widerstandsfähige Familie! Wir Eltern sind immer Vorbilder, wir leben vor. Wie gehen wie selbst mit Fehlern um? Wie sprechen wir über Gefühle? Helfen wir gerne? Tun wir Gutes? Reden wir darüber? Wie tun wir Dinge, die uns eigentlich keinen Spaß machen? Lösen wir Probleme gemeinsam? Streiten wir uns? Wie streiten wir uns?

Wild World - Wie Kinder an der Welt wachsen und Eltern entspannt bleiben Ein Buch über das Loslassen unserer Kinder und wie wir sie in ihrer Selbstfindung und dem Selbstständig werden unterstützen können. Von Julia Dibbern und Nicola Schmidt.
Julia Dibbern und Nicola Schmidt zeigen viele alltägliche Beispiele in ihrem Buch und wie wir diese beziehungsorrientiert mit unseren Kindern leben können. Es sind manchmal nur Sätze, die wir ändern müssen, damit wir dadurch mit unseren Kindern in Beziehung gehen und nicht einfach nur Macht ausüben und sie dadurch nichts lernen können. Aber auch wir lernen gemeinsam mit unseren Kindern. Wichtig ist es immer aufrichtig zu sein! 
Meine Kinder wissen, dass ich nicht perfekt bin. Kein Erwachsener ist das. Meine Kinder dürfen mir sagen, wenn sie gerade etwas doof finden, was ich getan habe und ich kann mich entschuldigen. Ich kann zugeben, wenn eine Reaktion von mir nicht in Ordnung war, wenn ich zeige, ich muss das ändern und ich will das ändern. Ich lerne auch. Immer!

Wild World - Wie Kinder an der Welt wachsen und Eltern entspannt bleiben Ein Buch über das Loslassen unserer Kinder und wie wir sie in ihrer Selbstfindung und dem Selbstständig werden unterstützen können. Von Julia Dibbern und Nicola Schmidt.
Die weiteren Kapitel in dem Buch handeln über "Wild Kids", "Wild Parents" und "Wild World", denn genau das sind die Kapitel, in denen es um die Flügel geht! Wie können unsere Kinder Selbstständigkeit erlangen. Dort geht es um den Medienkonsum, um Freundschaften, Freiräume und wie wir Gefahren erkennen können und wie wir unsere eigene Angst um unsere Kinder aushalten können.

Ich habe mir sehr viel in diesem Buch markiert, Seiten gekennzeichnet und Notizen gemacht. Die vielen Anregungen und Tipps, sind mir nicht unbekannt und dennoch mag ich es sehr, dass diese hier genau zu diesem Thema zusammengefasst und mit vielen Beispielen unterlegt sind. Gute Bücher, so wie dieses, helfen mir, mich wieder zu fokussieren und manches was im stressigen Alltag verloren geht, schnell nachlesen zu können.

Wild World - Wie Kinder an der Welt wachsen und Eltern entspannt bleiben Ein Buch über das Loslassen unserer Kinder und wie wir sie in ihrer Selbstfindung und dem Selbstständig werden unterstützen können. Von Julia Dibbern und Nicola Schmidt.
Sobald unsere Kleinkinder immer mehr nach ihrer Unabhängigkeit und Selbstständigkeit streben, ist dieses Buch ein wundervolles Nachschlagewerk und Hilfsmittel, diesen neuen Lebensabschnitt mit unseren Kindern gemeinsam zu gehen.

"Wir leben vor und die Kinder entscheiden, was sie davon jetzt - oder viel später - übernehmen. Vertrauen wir auf das, was wir gegeben haben. Vertrauen wir auf all das Wundervolle, was wir jeden Tag in unseren Kindern sehen. Und vertrauen wir darauf, dass sie ihren ganz eigenen Weg gehen werden."

Wild World - Wie Kinder an der Welt wachsen und Eltern entspannt bleiben Ein Buch über das Loslassen unserer Kinder und wie wir sie in ihrer Selbstfindung und dem Selbstständig werden unterstützen können. Von Julia Dibbern und Nicola Schmidt.
 Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links und damit Werbung. Artikel, in denen ich diese Links verwende, muss ich daher mit "Werbung" zu Anfang des Blogartikels kennzeichnen. Klickt ihr auf diese Links und kauft innerhalb von 24 Stunden bei Amazon ein, erhalte ich eine kleine Provision, die mich in meiner Blogarbeit unterstützt.
Dies beeinflusst meine eigene Meinung in keinster Weise. Ich stelle euch hier nur Bücher, Spielzeug und andere Materialien vor, die mir und meinen Kindern wirklich gefallen und in denen ich einen Mehrwert sehe, den ich euch unbedingt zeigen möchte. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ACHTUNG: Mit der Nutzung des Kommentarformulars nimmst du die Datenschutzhinweise dieser Website zur Kenntnis und bist damit einverstanden. Wenn du einen Kommentar postest, werden dein Benutzername, deine IP-Adresse sowie Tag und Datum deines Kommentars gespeichert. Du kannst deinen Kommentar jederzeit löschen.