Donnerstag, 29. August 2013

Tierfiguren und ihr Einsatz

Heute war ich mit dem Herzkind einkaufen. Für den 1.Geburtstag seiner Großcousine musste noch ein Geschenk besorgt werden. Im Spielwarenladen kann man sich dann wieder kaum entscheiden... soviel tolles Holzspielzeug! Wir haben uns schlußendlich für ein Steckspiel entschieden, welches sicherlich in vielerlei Hinsicht eingesetzt werden kann: Fingerfertigkeit, Formen und Farben erkennen und später dann auch zuordnen. Ich hoffe, es wird der Kleinen gefallen.

Dann sind wir wieder an den Tierfiguren vorbeigekommen und ich musste natürlich eines für den kleinen Keks kaufen. Meine Mutter hat ihm vor kurzem schon ein Pferd gekauft und da sie im gerne etwas mitbringt habe ich sie nun angehalten, gerne immer wieder solch eine Figur mit zubringen... denn diese können, ebenso wie das Steckspiel oben, mehrfach eingesetzt werden.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es für das Herzkind einfach schön die Figuren anzusehen und zu ertasten. Gerade die Figuren von Schleich sind wirklich sehr lebensecht gestaltet (habe ich an dem Hengst sehr deutlich gesehen... *hust*) Auch der Euter der Kuh ist mit Blutadern durchzogen. Es wird auf Details wert gelegt. Dem Kind können später wichtige Unterschiede der einzelnen Tierarten näher gebracht werden (sei es Pfote, Kralle, Hufe, Flosse usw.)



Im nächsten Schritt kann das Kind die Figuren Abbildungen der Tiere zuordnen. Sei es in Tierbüchern, Wimmelbüchern, auf Memoriekarten oder selbstgebastelten Karten (welche später z.B. auch noch mit dem Wort versehen sein können). Gerade diese Lernanregung sieht man immer wieder in englischsprachigen Blogs und ist sehr beliebt, den Kindern im Erlernen von Zuordnungen und Wörter zu helfen.


Das wird dann der nächste Schritt mit meinem Herzkind sein und bis dahin müssen wir noch fleissig weitere Figuren sammeln oder geschenkt bekommen....

Wer schon Kinder hat die gerade fleissig am Wörter lernen sind, sollte sich mit der 3-Stufen-Lektion von Montessori befassen und auch hierzu hat Anna einen tollen Beitrag in ihrem Blog geschrieben: *klick*

Kommentare:

  1. Wir haben auch einige Schleich-Figuren und wir sind sehr begeistert! Gerade das Zuordnen zu Tieren in Büchern erweckt hier große Freude. Nur leider gehen die Dinger echt schnell verloren.. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jil,

      bisher beschränkt sich der Wirkungskreis vom Herzkind und es bleibt daher alles an Ort und Stelle. Mal sehen wann ich auf die Suche gehen muss ^^

      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen
  2. Hallo, mein Kleiner beginnt gerade Tiere zu entdecken und wir helfen fleißig mit. Darum haben wir zu verschiedenen Tieren auch Bücher und natürlich die passenden Tierfiguren. Meistens von Schleich, die finden wir am besten.
    LG Lena

    AntwortenLöschen