Dienstag, 7. April 2015

Ostermontag 2015

Gestern waren wir bei der Verwandschaft meines Mannes. Zunächst wurden natürlich noch die Ostereier gesucht und wieder wurde einem bewusst, wie uninteressant die Geschenke für kleine Kinder eigentlich sind. Viel interessanter war es die Ostereier zu finden... was da noch so rumlag an verpackten Geschenken... da lief der Zwerg eigentlich dran vorbei und musste dann darauf aufmerksam gemacht werden. 
Ich hoffe, es bleibt ihm noch lange erhalten. Wichtig ist sicherlich auch unsere Einstellung dazu und das niemals eine Materialschlacht aus Festern wie Weihnachten und Ostern werden. 

Der Zwerg hatte seinen Spaß und war dann noch lange draußen unterwegs und spielte im hohen Gras oder auch mit gefunden Stöckchen, sammelte mit der Cousine Löwenzahn für die Meerschweinchen und krabbelte die steile Treppe alleine empor.
Am Abend war er dann hundemüde und er verlangte sogar, dass wir nach Hause fahren... das will was heißen! 
Mitten auf der Autobahn erscholl dann ein lauter Ruf "Pipiiiiiii!".... na prima. Ich wartete auf die nächste Ausfahrt, der Zwerg gab schon gequälte Laute vom Anhalten von sich und dann endlich... eine Ausfahrt... schnell raus aus dem Auto und nix ging daneben. Stolz wie Oskar, hat der Zwerg sich wieder in den Autositz schnallen lassen.
Zuhause war er dann doch noch etwas überdreht und es dauerte drei Geschichten lang, bis er sich im Bett zur Seite drehte und in den Schlaf fand... mein Mann schnurchelte derweil schon... 
Das war Ostern 2015 und nun packen wir die Koffer und auf nach München! Ich freu mich schon so!








1 Kommentar:

  1. Ooooh wie schön <3 da wünsche ich euch ganz viel Spaß
    Wer strickt denn bei euch so tolle Mützen und Schals?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...