Freitag, 12. September 2014

Unsere kleine Outdoor-Ecke

Der Zwerg kann im Grunde zu jeder Zeit raus in den Garten, wenn er dies möchte. Nur die Gartentür muss ich ihm dazu noch öffnen, wenn er mir dies anzeigt. Wenn es regnet ist unser Garten eine Matschlandschaft (der Garten ist leider immer noch nicht angelegt...) und wie ihr sicherlich wisst, der Zwerg mag das nicht. Bloß keine Matsche oder Dreck an seinen Händen usw.
Damit er aber auch bei diesem Wetter raus kann, haben wir ihm auf der überdachten Terasse eine kleine Ecke zusammen gestellt. Sie ist noch lange nicht so, wie ich sie gerne haben möchte. Da schwebt mir noch so einiges vor, optisch wie nützlich. 

Bis dahin wird diese Ecke aber schon gerne vom Zwerg genutzt. Er liebt seine Bagger über alles, kann die Kräuter gießen, mit den Naturmaterialien hantieren und die großen Holz-Bausteine können zu großen Türmen gestapelt werden.

Die Abdeckung der Sandkiste dient gleichzeitig noch als Fallschutz. Die Treppe ist leider sehr steil und ohne Sicherung bzw. einem Halt. Er kann dann rechts von der Terasse runter, dort flacht sich der Erdhügel langsam ab.







Kommentare:

  1. Hi, wollte mal fragen wo ihr diese tollen großen Bausteine her habt? Suche vergeblich nach solchen.

    Liebe Grüße und danke für deinen inspirierenden Blog :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Almaz,

      die tollen Bausteine habe ich damals im Second-Hand-Shop gefunden. Schau mal unter Fröbel-Steine oder gib mal "Holzbausteine groß" in Amazon ein, dort wirst du sicherlich fündig :)

      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...