Montag, 7. Juli 2014

Seifenblasen

Ich liebte als Kind Seifenblasen. Stundenlang konnte ich sie pusten, sie einfangen, versuchen sie lang genug in der Luft zu halten, soviele wie möglich zu produzieren, sie besonderns groß zu pusten usw. 
Das Herzkind scheint nun auch sein Interesse dafür entdeckt zu haben. Pusten kann er zwar noch nicht selbst, das müssen wir noch üben... dafür ist er schon voll dabei, wenn es um das Einfangen geht. Und es ist zu schön, ihn mit offenen Mund staunen zu sehen:







Kommentare:

  1. Hallo!
    Ich bin wirklich immer wieder aufs Neue angetan durch deinen herzlichen Blog!
    Wollte mich nur einmal kurz zu Wort melden und dir gestehen, wie viele Sachen ich dir schon nachgemacht habe und wie super sie ankamen!
    Bitte mach weiter so!

    Liebe Grüße
    aus dem HeldenNest!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mina,

      vielen Dank für deine lieben Worte ♥
      Schön, dass du einige Dinge umsetzen konntest und sie gut ankamen. Darüber freue ich mich :)

      Hab gerade auf deinen Blog gelinst und das Design sieht toll aus... wundere dich bitte nicht, wenn mein neues Design irgendwann mal online geht, ähnliche Farben habe ich hier nämlich auch schon ausgewählt für den Header *glubsch*

      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen
    2. Hallo :)

      Danke, freut mich :)
      Dann bin ich Mal gespannt! Die Farben sind aber auch hübsch, hihi. Ich hätte gerne einen neuen Header, aber ich bin die letzte Zeit einfach nur unkreativ.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Sabrina,
    hier sind Seifenblasen auch total angesagt. Ich habe heute ein Seifenblasenrezept gepostet und deinen Artikel verlinkt, weil ich kein passendes Foto hatte und deine Bilder vom Herzkund einfach super sind.Ich hoffe, dass das für dich ok ist. Hier kannst du schauen:
    http://verzueckend.blogspot.de/2014/07/diy-seifenblasen.html

    Viele Grüße,
    SaKo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sako,

      tolle Idee mit dem Rezept, vielleicht versuche ich mich da auch mal dran :)
      Gerne kannst du mich natürlich verlinken. Danke dir!

      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...