Sonntag, 13. Oktober 2013

Eine kleine Raupe...

Nicht von ungefär wurde Schlafentzug (vielleicht auch heute noch) als Foltermethode verwendet... Ich bin heute morgen mal wieder hundemüde und nicht unbedingt, weil das Herzkind so oft kam. Wieso fällt es dem Kind so leicht, heute mal so und morgen mal so zu schlafen? So schnell ist mein Körper nicht im Umstellen! Ich war heute Nacht immer mal wieder wach und konnte nicht mehr einschlafen! Prima!

Gestern war.... na, wer rät es?.... na klar! Kinderflohmarkt! Mein neues liebstes Hobby. Mama auf der Jagd nach verborgenen Schätzen.... ähm... also nach dem ein oder anderen tollen Kleidungsstück oder Spielzeug, dass sie unbedingt haben muss! *hihi*

Wie immer bisher, bin ich leider nur mit kleiner Ausbeute wieder heim gekommen. Der Flohmarkt war dieses Jahr auch zum ersten Mal und noch sehr klein. 


2 Pullis und ein Buch! Der linke Pulli stammt laut Verkäuferin von einem französischen Kindermode-Label. Sie hat sich als Jungenmami immer so schwer getan, schöne Sachen für ihren Sohn zu finden. Kommt mir bekannt vor... Überall sind dicke Prints mit Monster, Autos, Dinos usw. drauf und das gefiel ihr überhaupt nicht.... kommt mir auch bekannt vor! Also kamen wir darüber nett ins Gespräch  und ich damit günstig zu zwei neuen Pullis ^^

Und das Buch.... ja, also... eigentlich haben wir die "Raupe Nimmersatt" schon, als Papp-Bilderbuch und das Herzkind beginnt gerade die Löcher darin total interessant zu finden, aber... also... schaut es euch doch an! Ein Pop up! Ich war ganz verzückt als ich es entdeckte und auf der Stelle verliebt! Für logische Argumente nicht mehr ansprechbar und nahm es mit!



Wir süß ist das denn!? Überall kann man ziehen, drehen, schieben und die tollen Aufsteller bestaunen, die sich beim Öffnen jeder Seite wie ein Wunder entfalten! Selbst als Erwachsener kann man sich diesem Zauber einfach nicht entziehen! Als ich dann mal schaute, was dieses Buch eigentlich kosten würde..... knap 20 Euro!!! *hust* .... wusste ich, dass ich ein Schnäppchen gemacht habe. 20 Euro, dass sind 40 D-Mark! 40!!! Ich rechne hin und wieder gerne noch mal um und jetzt mal ehrlich: Wer hätte zu D-Mark-Zeiten soviel Geld für ein Kinder-Buch ausgegeben? Uff! Und damit das Schnäppchen auch vollständig ist ^^ gab es noch ein kleines Schmankerl dazu, welches beim Neukauf des Buches garnicht dabei ist:


Tadaa! Das Herzkind legte die Raupe jedenfalls Abends nicht mehr aus der Hand und übte damit das Einstecken und wieder Herausholen aus einer Box... wieso damit auch kuscheln!

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch heute!

Kommentare:

  1. Halli hallo! Zu dem Papp-Bilderbuch empfehle ich auch noch... Die Schürsenkel... ;) aber nur bei der Aufsicht von mama ;) und klar... "Kinderflohmarkt-Entscheidungsmuster" ist vom klaren Denken ausgeschlossen, es muss einfach gefallen ;) ich kenne das ganz gut ;)
    Grüße
    Wkropka
    P.s. Du hast ein kleines Kind und wolltest ausschlafen.... ;D seit meine 2 Kinder mobil sind, wachen wir immer morgens zur Viert in unserem Bett auf... Irgendwann haben wir aufgehört, die beiden immer wieder in die Bettchen zurückzubringen... Das hat es nix gebracht... Und so haben die Nachttouren zumindest aufgehört... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wkropa,

      das mit den Schnürsenkeln ist ja eine tolle Idee. Da wäre ich ja garnicht drauf gekommen. Danke :)
      Ausschlafen will ich schon lange nicht mehr. Nur ein Schlafmuster, damit ich Nachts auch weiterschlafen kann und nach dem Stillen nicht wach liege ^^

      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...