Sonntag, 15. September 2013

Tunnelblick und Nachtwache

Jaja, auch wir zählen zu denen, die sich nicht über ein "durchschlafendes" Kind freuen dürfen... wobei es wohl nur wenige Kinder der Sorte "Durchschläfer" gibt. Dafür das diese Kinder allerdings so selten sind, nehmen sich verdammt viele Eltern daran ein Beispiel und wollen ebenso so ein Kind.... "wo kann man das bestellen?".... scheint das Hauptproblem vieler sein!
Es ist eben nicht gerade angenehm, wenn man es endlich geschafft hat, das Kind schläft und gerade so richtig schön in der Tiefschlafphase hineingleitet und sich nochmal ordentlich in die Bettdecke lümmelt und dann..... "Wäääääähhhhh!".... hach, wem fällt es da nicht schwer sich aus dem kuschelig warmen Bett zu quälen und vor sich hin zu grummeln...
Wie gerne denke ich da an die Zeit zurück, als das Herzkind in seinem Beistellbettchen noch neben mir lag und ich nur rübergreifen musste. Da wurde mein Bett wenigstens nicht kalt! 
Leider ist er ein sehr unruhiger Schläfer und wurde von jedem Dreher meinerseits und auch mal einem kräftigen Schnarcher vom Papa wach! Mal von meinen nächtlichen Toilettengängen abgesehen. Nun schläft er also seit ein paar Wochen im eigenen Zimmer. Mein kleines Baby, so schnell wird er groß!
Auch wenn es so manche Nacht schwerer und schwerer fällt, schon wieder aufzustehen und hin und wieder, wenn ihm viel durch den Kopf geht auch mal alle zwei Stunden..... schreien lassen würde ich mein Herzkind niemals! Dazu gibt es ein sehr eindrucksvolles Video und auch Erklärungen wieso man dies nicht tun sollte. Leider gibt es dazu noch viele Falschinformationen und noch gerne wird Jungeltern geraten, ihre Kinder schreien zu lassen, damit sie ihnen nicht auf dem Kopf rumtanzen! Wir fürchterlich und so traurig für die Kleinen, es ist absolut Urvertrauen erschütternd!

Heute Nacht durfte ich allerdings einmal wirklich ausschlafen, mehr als 7 Stunden am Stück! Ich kann es kaum fassen, ich wirke erfrischt und schaffe es daher schon um diese Uhrzeit etwas zu schreiben!

Ich wollte noch einen kleinen Nachtrag zu dem kurz erwähnten Tunnel vom Möbelschweden schreiben. Sobald mich das Herzkind am anderen Ende des Tunnels sieht, gibt es kein Halten mehr. Da wird drauf los gerobbt und ganz schnell zur Mama! 
Gestern hatte er dann seine Katze fest in der Hand und ließ sie auch beim x-mal durch den Tunnel nicht los. Es war einfach zu goldig!

Mit diesen kleinen Schnappschüssen wünsche ich euch dann noch einen wunderschönen Sonntag!



Kommentare:

  1. 7 stunden am stück? ich glaube so lang hab ich seit nem jahr nicht mehr geschlafen. aber ich bin schon froh wenn martha morgens länger als 6 schläft,das ist schon erholung pur :-)
    die Rolle ist toll, hab ich mir gestern auchangesehen, aber unsere wohnung ist zu klein.
    lg und schönen sonntag
    svenja
    p.s. ich hoffe es haben ein paar neue leser auf deinen blog gefunden :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Svenja,

      ich war auch total baff! Dafür das er gestern mal wieder nicht einschlafen wollte... absoluter Seltenheitswert.... aber man hofft ja doch immer, dass nun der Durchbruch kommt... ^^

      Danke Svenja, ich hab nun einige FB-Leser mehr. Hab mich sehr gefreut :) Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag!

      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen
  2. ja.es gibt einen neuen leser ;) ich finde den blog sehr toll!! auch gut als orientierung,denn mein kleiner ist ähnlich alt (9 monate) und ich bin für die hier beschriebenen anregungen zu spielen und zur gestaltung des kinderzimmers usw seeeehr dankbar!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathrin,

      schön, dass du hier her gefunden hast! :)
      Ich freue mich, wenn du etwas für dich hier mitnehmen kannst!

      Liebe Grüße an dich und deinen kleinen Zwerg,
      Sabrina

      Löschen
  3. Antworten
    1. Hallo Picia,

      danke :)

      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...