Freitag, 27. September 2013

Die Zeit hält nicht an!

Ich kann es kaum glauben, aber mein zuckersüßes kleines Baby ist heute nun 9 Monate alt! Ein kleiner Wonneproppen ist aus ihm geworden. Wie schnell sich Kinder im ersten Jahr entwickeln hätte ich vorher nicht gedacht, wieviel sie in so kurzer Zeit schon erlernen und entdecken war mir nicht bewusst.
Ich hatte vorher keinen Umgang mit Babys oder Kindern und entdecke nun mit meinem kleinen Herzkind diese Zeit wieder. Für mich ist alles neu und ich entdecke es zusammen und durch die Augen meines Kindes.
Ich bin so froh, dass ich die Lebens- und Erziehungsweise von Maria Montessori entdeckt habe, die mir doch so viel hilft und durch welche ich vieles was mein Herzkind tut, verstehen kann und ihm nicht böse bin. Ich nicht denken muss, er würde das "absichtlich" tun, um mich zu ärgern und zu nerven.
Natürlich nervt mein Kind auch! Wenn so ein Klebekind an einem hängt, als wäre der Sekundenkleber ausgelaufen, wenn man ihm an manchen Tagen nichts recht machen kann (weil es manchmal so schwer ist, ein kleines Kind zu verstehen), wenn die Nacht zum Tage wird und man sich nicht von ihm weg bewegen darf... ja, dann ist es verdammt anstrengend und mein Blutdruck steigt! Einige würden sagen, mein Kind war heute anstrengend.... das ist in meinen Augen eine nette Umschreibung vom Genervt-sein!

Aber das ist nur eine Seite! Und zum Glück hat es die Natur geschickt eingefädelt, dass man nie wirklich genervt von seinem Kind sein kann. Das die Sonne wieder aufgeht, wenn das Herzkind am nächsten Tag die Augen aufmacht und einen direkt anstrahlt und schallend lacht. Die Welt anlachen ist sowieso das liebste Hobby meines kleinen Schatzes. Mit Menschen lachen und das Lachen zurück zubekommen, das macht ihn glücklich! Er ist einfach ein Strahlekind und es macht Spaß!

Ich bin gespannt auf unsere Zukunft mit ihm, ich bin auf jeden Tag gespannt... ich bin neugierig, was er täglich entdeckt und neues kann! In 3 Monaten werden wir schon seinen 1.Geburtstag feiern! In meinem Kopf kreisen jetzt schon die Ideen und der Vorbereitungsmodus setzt langsam ein *hihi*

Ich bin so stolz auf unser kleines Wunder, welches wir erschaffen haben. Manchmal kann ich es kaum glauben, wenn ich ihn vor mir sehe und eigentlich weiß, er ist von uns und nur durch uns! Ich bin unendlich verliebt in mein Wunschkind und wir sind glücklich ihn zu haben.

Die Reise geht weiter... und ich freue mich so sehr darauf!


Kommentare:

  1. Wie lustig Onno ist genau 1 Tag älter! :) Er ist noch ein Weihnachtskind geworden ;) Und Onno ist auch ein totales Grinsekind. Alles und jeder wird angelacht. Das ist total schön!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ka,

      ja, es ist wirklich toll, wenn Kinder viel lachen und eben auch viel zu Lachen haben :) Solche Sonnenscheinchen sind ein Traum!

      Liebe Grüße, Sabrina

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...